Glashütte
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
European Energy Award
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 
Klimaschutz ist Teamarbeit

Klimaschutz in Städten und Gemeinden wird stetig bedeutsamer. Der European Energy Award steht europaweit für ausgezeichneten Klimaschutz – und einen für jede Kommune maßgeschneiderten Weg dorthin. Über die regelmäßig stattfindenden Erfahrungsaustausche können die unterschiedlichen Wege und Möglichkeiten – aber auch Hürden- gemeinsam mit anderen Kommunen erörtert werden.

Bereits im Jahr 2013 entschied sich der Stadtrat in Glashütte für die Beteiligung am Qualitätsmanagementsystem „European Energy Award - eea", mit dem der bewusste Umgang mit Energie stärker ins Blickfeld geholt und gleichzeitig ein wichtiger Beitrag zu Klima- und Umweltschutz sowie zur Energieeinsparung geleistet werden soll. Das Energieteam der Stadt bearbeitet seitdem unter Leitung des Bürgermeisters an diesem Zukunftsthema, um Verbesserungspotenziale und Einsparmöglichkeiten zu bestimmen und diese gemeinsam umzusetzen. So wurde bspw. Veranlasst, dass der Einkauf von Büromöbeln nur noch nach Klimaschutzkriterien getätigt werden darf.

Hier können Sie sich weiter über den eea informieren.

Die Stadt Glashütte hat im eea bereits verschiedene Klimaschutzprojekte durchgeführt. So werden die kommunalen Gebäude mit Ökostrom versorgt, die öffentliche Beleuchtung wird Stück für Stück auf moderne, energiesparende LED Anlagen umgestellt, Gebäude werden energetisch saniert und Heizanlagen optimiert. Außerdem hat die Stadt Glashütte ein Partnerschaftsprojekt mit Brot für die Welt initiiert und bemüht sich Entwicklungshilfe in den Schulen und Kindereinrichtungen zu thematisieren. Ein weiterer Schwerpunkt bildet aktuell das Projekt „kommunales Energiemanagement“.
 

Eine Seite zurück
Zum Seitenanfang
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares