Glashütte
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Stellenangebote der Stadt Glashütte
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 
Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Stadt Glashütte in den Bereichen Verwaltung, Kinderbetreuung, Bauhof und Reinigung.

 

Pädagogische Mitarbeiter/in mit berufsbegleitender Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in

Die Stadt Glashütte stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Mitarbeiterin mit einer Arbeitszeit von 20 – 24 Wochenstunden in den kommunalen Kindertagesstätten in Reinhardtsgrimma / Cunnersdorf ein.

Die Einstellung erfolgt unter der Bedingung, dass die Qualifikation zum/zur „staatlich anerkannten Erzieher/in“ berufsbegleitend erfolgt und diese Ausbildung nachweislich noch im Jahr 2019 begonnen wird.

Bewerbungsschluss ist Dienstag, der 30.04.2019.

Weitere Einzelheiten finden Sie im .pdf-Dokument.

staatl. anerk. Erzieher/innen

Die Stadt Glashütte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt staatl. anerk. Erzieher/in in den kommunalen Kindertagesstätten.
Die Einstellung erfolgt mit 32-40 Wochenstunden.

Bewerbungsschluss ist Dienstag, der 30.04.2019.

Weitere Einzelheiten finden Sie im .pdf-Dokument.

Bundesfreiwilligendienst (BfD) oder Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Stadt Glashütte

Freiwillige können in Glashütter Einrichtungen 1 Jahr lang einen Freiwilligendienst leisten - entweder im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder im Bundesfreiwilligendienst (BfD)

Der Bundesfreiwilligendienst (BfD) in den Kindertageseinrichtungen ist vergleichbar mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).
Dem Freiwilligen wird ein Taschengeld gezahlt und wird für die Zeit des Dienstes pädagogisch begleitet.
Bei Fragen zum können Sie sich gern an Frau Döring (Hauptamt; Tel.: 035053/45-106) wenden.

Weitere Einzelheiten finden Sie im .pdf-Dokument.
 

Eine Seite zurück
Zum Seitenanfang
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen