Glashütte
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Informationen
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung

Maßnahmen zum Waldumbau
Die Stadt Glashütte führt in den Jahren 2017 und 2018 mit Mitteln aus dem ELER-Förderprogramm Maßnahmen zum Waldumbau durch:

Die Stadt Glashütte führt in den Jahren 2017 und 2018 mit Mitteln aus dem ELER-Förderprogramm Maßnahmen zum Waldumbau durch:

Beschreibung der Maßnahme (Förderfall Ident-Nr.: 192017022601WFE)

Verjüngung natürlicher, gebietsheimischer Waldgesellschaften in Schutzgebieten

Durchgeführt werden insgesamt 2,4 ha Voranbauten unter Fichtenreinbeständen im Stadtwald Glashütte in der Gemarkung Glashütte auf dem Flurstück 632/1.
Es werden auf 0,2 Hektar 1.000 junge Bergulmen, auf 1,4 Hektar 7.000 junge Weißtannen sowie auf 0,8 Hektar 2.300 junge Rotbuchen gepflanzt und mit einem 420 m langen Zaun aus Knotengeflecht vor dem Verbiss durch Rot- und Rehwild geschützt. Die Maßnahme umfasst weiterhin die Vorwuchsbeseitigung und eine zweimalige Pflege der Kultur.

l der Arbeiten ist die Entwicklung standortsangepasster Waldbestände aus Baumarten der potentiellen natürlichen Vegetation.



Weiterführende Informationen
zum Download:

Alle Einträge der Kategorie(n):

Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Kategorie :

 Sortierung :

 


Eine Seite zurück
Zum Seitenanfang